Domainkonfiguration und duplicate content

Ihr DRKCMS ist problemlos unter mehreren Domains erreichbar. Aber wie verhält es sich mit duplicate content?

"duplicate content" ist ein Problem, wenn Ihre Webseite von Suchmaschinen gefunden werden soll. Google&Co mögen es nicht besonders, wenn der gleiche Inhalt unter mehreren Domains erreichbar ist. Weil die Suchmaschine dann glaubt, Sie wollten unter mehreren Domains doppelt gelistet werden, straft sie diesen "doppelten Inhalt" ab.

Ihr DRKCMS ist unter mehreren Domains erreichbar – einerseits unter einer technischen Domain vom Typ xyz.drk-hosting.de, andererseits unter Ihrem gewünschten Domainnamen www.drk-musterstadt.de – und dann auch nochmal unter drk-musterstadt.de. 

Damit das nicht als "duplicate content" gewertet wird, werden die Domains wie folgt konfiguriert:

  • Beim Installations- oder Konfigurationsprozess können Sie beim Festlegen des Domainnamens auswählen, ob die Domain auch mit und ohne www erreichbar sein soll. Wenn Sie diese Option bestätigen, wird www.drk-musterstadt.de die Haupt-Domain, und drk-musterstadt.de leitet automatisch darauf um. Die Umleitung verhindert eine Bewertung als duplicate content.
  • Die xyz.drk-hosting.de-Domain wird mit einer eigenen robots.txt (Steuerdatei für Suchmaschinen) konfiguriert, die diese Seite komplett von Suchmaschinen aussperrt. Dadurch gucken sich Google&Co diese Domain gar nicht erst an (und stören sich auch nicht daran, dass der Inhalt der gleiche ist wie auf www.drk-musterstadt.de)


Für ein gutes Suchmaschinen-Ranking beachten Sie daher die folgenden Hinweise:

  • Konfigurieren Sie unbedingt eine richtige Domain. Die xyz.drk-hosting.de wird niemals von Google gefunden werden, d.h. diese sollten Sie nicht als einzige benutzen
  • Konfigurieren Sie die Zusatzdomain mit der von uns vorgeschlagenen "www.drk-musterstadt.de und drk-musterstadt.de"-Automatik
  • Damit die Mustertexte nicht zu duplicate content führen, wurden sie per sog. CanonicalTag als "inhaltsgleich zur Vorlage des DRK-GS" gekennzeichnet. Achten Sie darauf, die Seiten möglichst mit eigenem Inhalt (gute, aber vor allem individuelle Texte) zu füllen und da, wo das passiert ist, das CanonicalTag zu entfernen (siehe auch Hilfetexte auf www.drk-intern.de)
DRKCMS 2017