Datenschutzerklärung

Welche Daten erheben (speichern) wir im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Webseite?

  • Ihre IP-Adresse und Angaben, die Ihr Browser uns freiwillig mitsendet (z.B. Browserversion, Sprache, Betriebssystem)
  • Formulareingaben, z.B. Ihren Namen und Ihre Adresse, die Sie bei einer Bestellung angeben
  • Ihren Benutzernamen, wenn Sie unser Kundenmenü nutzen

Verwenden wir Cookies, und wenn ja, wofür?

  • Ja. Wir verwenden Cookies innerhalb dieser Webseite, um Sie für die Dauer Ihrer Sitzung (insbesondere im Kundenmenü: Bis zum Logout) zu identifizieren und vorgenommene Einstellungen (z.B. Sprache, Steuersatz) während Ihrer Sitzung zu berücksichtigen.
  • Wir verwenden keinerlei Cookies von Drittanbietern zu Tracking- o.ä. Zwecken

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

  • Mit unserem Produkt HostedPiwik messen wir das Nutzungsverhalten von Besuchern auf unserer Webseite. Zu diesem zweck werden die IP-Adresse (anonymisiert) und die Browserdaten gespeichert und verarbeitet.
  • Die von Ihnen gemachten Angaben (z.B. in einem Kontakt- oder Bestellformular) werden natürlich genutzt, um Ihre Anfrage oder Ihren Auftrag wunschgemäß zu bearbeiten.
  • Im Rahmen unseres Kundenmenüs erfolgt aus Sicherheitsgründen eine Langzeit-Protokollierung über bestimmte Änderungen.

Wo verarbeiten wir Ihre Daten?

  • Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich auf unseren eigenen Servern innerhalb Deutschlands

Werden Dritt-Server eingebunden, die ihrerseits auch eine Verarbeitung der Daten vornehmen?

  • Auf allen Seiten werden Schriftarten (Webfonts) und Scripte (z.B. jQuery) eingebunden. Diese kommen aus sogenannten Content Delivery Networks (CDNs), internationale Serverpools, u.a. von Google betrieben.
  • Auf einigen Seiten werden YouTube-Videos eingebunden. Diese kommen von Servern von YouTube.
  • Auf einigen Seiten werden GoogleMaps-Karten eingebunden. Diese kommen von Servern von Google.
  • Die Einbindung erfolgt ausdrücklich nur, damit Sie die entsprechende Funktion benutzen können. Sie hat nicht das Ziel, Ihr Benutzerverhalten zu analysieren. Sofern technisch möglich, haben wir z.B. das YouTube-Video im sog. "Datenschutzmodus" eingebunden, um ein solches Tracking zu vermeiden.