Kontaktformular: Änderung der Empfängeradresse

Wenn Sie das normale Mailformular nutzen, müssen Sie noch Ihre Empfängeradresse eintragen. Nachfolgend erklären wir Ihnen die notwendigen Schritte.

Abb. 1

Abb. 2

In den Vorlagen für Kreisverbände und Landesverbände ist standardmäßig eine DRK-eigene Erweiterung implementiert, die aus den Kontaktanfragen direkt ein Ticket in der Kundendatenbank erstellt. Hierzu müssen Sie im Installationsprozess Ihrer DRK-Webseite nur den API-Key hinterlegen.

Die Vorlage für Ortsvereine jedoch hat ein normales Kontaktformular implementiert, in welchem noch die Empfängeradresse angepasst werden muss.

Um die Empfängeradresse zu ändern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich als Administrator in Ihr DRKCMS ein
  2. Wechseln Sie in das Modul „Seite“
  3. Jetzt navigieren im Seitenbaum zu Ihrer Kontaktseite (Im Auslieferungszustand zu finden unter: Das DRK » Spalte 4 » Kontakt » Kontaktformular) (Abb. 1)
  4. Nun bearbeiten Sie das Inhaltselement „Formular“ und wechseln in den Tab „Formular“ (Abb. 2)
  5. Hier finden Sie nun eine Konfigurationsansicht vor, in der Sie folgenden Wert anpassen: recipientEmail =
  6. Nach dem Gleichzeichen tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und speichern

Hinweis: Selbstverständlich können sich auch Kreisverbände und Landesverbände Mailformulare anlegen. Die Grundvoraussetzungen sind dafür in jedem DRKCMS gleich.

DRKCMS 2017