Löschen des RealURL-Caches

Den RealURL-Cache von Zeit zu Zeit einmal zu leeren kann nie schaden, in unserem speziellen Fall gehen wir Heute jedoch auf den Bereich der DRK-Adressen ein.

Abb.1

Abb.2

Abb.3

Mit dem neusten Update der DRK-Adressen Extension (Version 2.0.6) sind einige Änderungen eingeflossen, welches es notwendig machen den RealURL-Cache in dem Bereich zu leeren. Da dies nicht automatisiert erfolgen kann, müssen Sie als Administrator hier tätig werden.

Um den RealURL-Cache in Ihrem DRKCMS zu leeren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Login in Ihr DRKCMS als Administrator
  2. Anwählen des Modules „Seite“
  3. Anwählen im Seitenbaum [8] Das DRK -> Spalte 5 -> [403] Adressen (Abb. 1)
  4. Wechseln Sie in das Modul „Sprechende URLs“
  5. Wählen Sie im Feld oben links auf der Seite „URL Cache“ aus und löschen Sie diesen durch einen Klick auf den Button „Alle Einträge löschen“ (Abb. 2)
  6. Wählen Sie im Feld oben links auf der Seite „Pfadcache“ aus und löschen Sie die einzelnen URL-Pfade durch einen Klick auf das „Mülltonnen-Symbol“ an der Seite (Abb. 3)
  7. Fertig

Sollten Sie noch Fragen haben, steht unser Support Ihnen gerne per Mail drk-hotlinedt-internet.de oder per Telefon 0221 / 96 98 96-50 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass eventuell benötigte Hilfe nicht mit dem kostenfreien Support abgedeckt ist und ggf. entsprechend nach Aufwand abgerechnet werden muss.

DRKCMS 2017