Schulungen 2018 - Ihre Vorschläge sind uns wichtig

Veröffentlicht am

Das neue DRKCMS erfreut sich großer Beliebtheit, und mit ihm auch unsere passenden Schulungen. Für die verbleibenden Termine 2017 sind nur noch eine Handvoll Restplätze verfügbar.

Natürlich wollen wir auch wieder 2018 mit unserem Schulungsangebot den richtigen Nerv treffen. Wir freuen uns daher über Ihr Feedback:

Themengestaltung

Beim neuen DRKCMS haben wir die Redakteursschulung auf zwei Tage verteilt. Tag 1 befasst sich mit den DRKCMS-/TYPO3-Grundlagen, Tag 2 mit allem, was in den neuen Vorlagen neu ist. Für Redakteure, die bereits mit dem alten DRKCMS vertraut sind, kann der zweite Tag unter dem Namen "Verwendung der neuen Vorlagen" separat gebucht werden. 

Am Folgetag bieten wir dann immer die Admin-Schulung an. Hierbei geht es weniger um echte TYPO3-Administration – Themen wir TypoScript uvam. haben wir vor einigen Jahren bereits auf Kundenwunsch verbannt. Statt dessen geht es um administrative Themen rund um das DRKCMS – Benutzerverwaltung, geschlossene Bereiche, Extension-Installation und Konfiguration der Schnittstellen, die das DRKCMS bietet.

Wenn Sie bereits eine Schulung besucht haben oder sich für unsere Schulungen interessiert, wüssten wir gerne Ihre Meinung: Was fehlt Ihnen, was ist Ihnen zu viel, was können wir verbessern?

 

Standorte und Termine

Unsere typische DRKCMS-Schulungs-Runde beginnt im März in Berlin, im April schulen wir in Stuttgart, und die letzte Schulung vor der Sommerpause findet im Mai in Frankfurt statt. Nach der Sommerpause geht es dann im September/Oktober in Köln weiter, den Abschluss macht i.d.R. Hamburg dann ca. im November.

Da 2017 auch das Bayerische Rote Kreuz zum DRKCMS wechselt, haben wir dieses Jahr München und Nürnberg mit jeweils zwei Terminen im Sommer und im Herbst/Winter eingebaut.

Für die Planung 2018 interessiert uns: Welche Standorte sind Ihnen wichtig, welcher fehlt aus Ihrer Sicht?

 

Schulungstage

Unsere Schulungen finden in der Regel Mi/Do (Redakteure) und Fr (Admin-Schulung) statt, an einigen Standorten hatten wir dieses Jahr auch abweichende Tage (Di/Mi+Do). Dieser Dreierblock hat für uns logistische Vorteile.

Wochenend-Termine für Ehrenamtler bieten wir unsererseits derzeit nicht an. Eine solche Schulung müsste teurer angeboten werden (weil auch unser Raumvermieter normalerweise am Wochenende nicht geöffnet hat), die Nachfrage aus dem Ehrenamt war in der Vergangenheit aber zu gering.

Aber auch hier interessiert uns: Ist das für Sie passend? Können wir etwas verbessern?

 

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

 

 

Aktuelles DRKCMS 2017